Baerchen-Kekse und die Blogst 2015

Baerchen-Kekse und die Blogst 2015
29. November 2015 DasFreuleinbackt.
Baerchen-Kekse

Es ist das erste Advent-Wochenende und ich stecke mittendrin. Langsam findet sich das ein oder andere Weihnachtsgeschenk und Ideen sprudeln aus mir heraus. Natürlich feile ich noch an meinen Einfällen. Auch die Inspirationen für „Selbstgemachtes“ verstecken sich dieses mal wirklich gut in meinen Gehirnwindungen. Ich grabe sie erst noch frei. Somit heißt es: Täglich grüßt das Murmeltier und die alljährlichen Panikattacken sind pünktlich auf die Minute allgegenwärtig.

„Bis jetzt saßen wir noch nie ohne Geschenke unter dem Tannenbaum.“ Dieser Satz schwirrt mir immer und immer wieder in meinem Kopf herum. Damit beruhige ich mich panisch zwischendurch. 🙂 Der Versuch, das Weihnachtsfest einmal OHNE Geschenke zu verbringen scheiterte kläglich. Entsetzt schaute mich mein jüngerer Bruder (37 Jahre!!!) an und sagte:“Nö, das könnt ihr ja gern alle so machen, aber ich will Geschenke!“ Damit war das Thema vom Tisch.

Auch scheinen meine Kunden alle schon die Geschenke besorgt zu haben. Ich glaube, sie sind bestimmt schon mit selbstbedrucktem Geschenkpapier verpackt, mit Namenkärtchen und 3-fach Schleifen versehen. Genug Zeit noch 127 Sorten Plätzchen zu backen. Ich bin neidisch. Uuuuääääähhhhh….

Eine liebe Kundin beschenkte mich gestern mit etwas gaaaanz Tollem. Das freute das Freulein sehr. Und weil ich davon sehr verzückt war und nach wie vor begeistert bin, werde ich Euch davon berichten.

Sie überreichte mir ein hübsch verpacktes Weck-Glas, das geschichtete Zutaten enthielt für: Baerchen-Kekse! Es hing eine Anleitung daran und einen passenden Keks-Ausstecher. Nach Feierabend setzte ich mich gleich dran, denn ich wollte es unbedingt ausprobieren. Was daraus geworden ist, seht Ihr hier:

 

Baerchen-Kekse

Baerchen-Kekse

 

Sind die nicht putzig? Total süß, wie sie die Mandeln am Bauch umklammern. Die Baerchen-Kekse machen das wie ich. Alles meins! Hahaha 😀

Leider war keine Zutatenliste dabei und somit kann das Freulein diesmal KEIN Rezept weitergeben. Muss ich ja auch nicht, denn ich verrate Euch einfach, wo Ihr diese Geschenkidee ergattern könnt um sie verschenken zu können. Die Plätzchen-Backmischung „Erdbär“ findet Ihr bei LÖBKE, ein Obst- und Gemüsehof in Ibbenbüren. Hier geht zum Online-Shop: KLICK

 

Baerchen-Kekse

Baerchen-Kekse

 

Zugeben musste ich lediglich 120 g weiche Butter und 1 Ei. Punkt aus fertisch. Herrlich wie schnell das ging. Aber was ich noch wirklich erwähnenswert finde ist, dass die Baerchen-Kekse mit einem Erdbeerpulver aufgewertet wurden. Ein Knaller.

Wer möchte, könnte noch Augen und eine Bärennase mit Lebensmittelfarbe malen. Das Freulein fand sie so schon äußerst hübsch und von allen Familienmitgliedern inkl. Herrn Bla und meiner Beste kam ein: AAAAAWWWWWW….

 

Blogst 2015

 

Und da das Freulein die letzten Wochen unheimlich heimlich (nee Quatsch, war gar nix heimlich) viel unterwegs war, möchte ich Euch noch einige Einblicke zur heißbeliebten Blogst schenken.

Glücklich sind Blogger wenn sie auf die Blogst dürfen. Jedes Jahr sitzen eine verdammt große Menge an Bloggern vor dem PC oder Laptop und aktualisieren in Millisekunden die Blogstseite um eine Eintrittskarte für diese zwei Tage zu erhaschen. Für mich immer eine mittlere Tragöde, da ich natürlich um diese Zeiten in meinem Laden stehe und arbeite. Dennoch möchte ich nicht jammern und heulen, denn letztes Jahr hatte ich Glück und bin von der Warteliste nachgerückt und dieses Jahr hatte meine liebe Andrea von Miss Konfetti eine Karte für mich über! Da dreh mal ein durch vor Freude! Ich tat es.

 

Blogst2015

Blogst2015

 

Das Freulein ist ganz schlimm in diese Blogst verliebt. Viele unfassbar tolle Menschen, die die gleichen Interessen haben. Neue Bekanntschaften/ Freundschaften/ Kooperationen etc. werden geschlossen. Wir lernen, wir fragen, wir sehen, wir freuen uns, wir lachen, wir himmeln an, wir begreifen, wir fotografieren und werden mit Essen und Trinken versorgt. Zum Schluß gibt es #blogstweh für umme.

Es ist wahnsinnig toll, was Ricarda und Clara jährlich auf die Beine stellen. Der Ankunftstag ist mit einer Stadttour durch Köln geplant. Der Samstag und Sonntag mit verschieden Speakern rund um das Thema Bloggen. Samstags abends drehen wir tanzend unter einem Glitterkonfettiregen durch. Sonntags früh gibt es Kaffee in riesigen Mengen. Zum Schluß ist der Koffer prall gefüllt mit Goodies. Pffff…wer oder was soll das bitte schön toppen?

 

Blogst2015

Blogst2015

 

Viele Fotos habe ich nicht geschossen, viel zu sehr ist man auf der Blogst mit all dem wunderbaren Input beschäftigt.

Von Herzen danke ich allen, die diese Tage bereichern. Danke für Euch und Eure Mühe! Die Sponsoren seht Ihr hier. Schaut unbedingt rein:

 

Maisons Du Monde, Solution Space, achtung! the lab, Dawanda, IKEA, Pinterest. Deutsches Tiefkühlinstitut, Gottfried Friedrichs, Wilde Blaubeeren,

Kalifornische Trockenpflaumen, Soda Stream, Farrow and Ball, Siemens Hausgeräte

DM, alles-fuer-selbermacher, immowelt, Rotkäppchen Fruchtsecco, Motel One, Hey Sign, Callwey, Connox, Koziol, Zwilling, JOBY, Garn & mehr, Pfeffersack & Söhne, Rice, Corny, Hello Helleborus, Evian,  freundts, Partyerie

 

Verrückte Welt, aber hier ist die Liebe die mächtigste Macht. Dankbar bin ich! <3

 

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

 

Comments (2)

  1. Die sind wirklich süß geworden 🙂 Ich hab auf der Blogst auch meine Kamera komplett vergessen, ich überlege schon ob ich sie nächstes Jahr (sollte ich wieder ein Ticket ergattern) überhaupt noch einstecke! Viele liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche!

    • Autor
      DasFreuleinbackt. 2 Jahren vor

      Hihihi…ja das kann ich nachvollziehen. Läppi bleibt dann zu Hause. Gaaaanz Liebe Grüße ???? Sandra

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*