Beeren-Crumble mit Marshmallows auf griech. Joghurt

Beeren-Crumble mit Marshmallows auf griech. Joghurt
31. Juli 2016 DasFreuleinbackt.
In Home, Süßes

Kaum zu glauben, aber wir befinden uns in der Mitte des Jahres. Sommerzeit de Luxe! Sonne, Wasser, Lachen, Flip-Flops und Beeren! Beeren zum Pflücken, zum Einkochen oder zum Verbacken.

Diese kleinen sauren oder zuckersüßen Obstkügelchen wandern bei jedem Einkauf in meinen Einkaufswagen. Manchmal sind es die, die als erstes aus dem Kofferraum geräumt werden, gleich mit Wasser abgebraust und noch während des Ausladens gefuttert werden.

Dieses mal war es anders. Ich fuhr zielorientiert und tatsächlich nur für die Beeren in den Supermarkt, um sie wie eine frischerlegte Beute nach Hause zu schleppen. Warum? Meine liebe schwangere Mitarbeiterin liebt momentan Obst, egal welches und wie es zubereitet ist. Das ganze Haus wünschte sich also etwas Gebackenes und es war schnell klar, es musste viiieeellll Obst enthalten.

Also entschieden wir uns für einen klassischen Crumble gepimpt mit Marshmallows und gebettet auf einem gekühltem griech. Joghurt. Alle Äugeln glänzten vor Freude. Also hieß es ran an die Schüsseln und hier seht Ihr das Ergebnis von meinem selbst erstellten Beeren-Crumble mit Marshmallows.

Beeren-Crumble mit Marshmallows

Beeren-Crumble mit Marshmallows

Jetzt aber schnell ans Rezept, schließlich wollt Ihr wissen, wie es funktioniert, richtig? Hier ist es:

 

Beeren-Crumble mit Marshmallows

 

Zutatenzeugs:

125 g Himbeeren

125 g Blaubeeren

125 g Brombeeren

2 große Aprikosen

30 g Marshmallows in Scheiben geschnitten

500 g griechischen Joghurt

2-3 TL Honig

 

Crumble:

125 g Butter

80 g Zucker

180 g Mehl

1 Prise Salz

 

Anleitung:

* den Ofen auf 200 Grad vorheizen

* das Obst waschen und die Aprikosen in Würfel schneiden

* eine ca. 20×30 cm kleine Auflaufform fetten

* das gewaschene Obst in die Form geben und die Marshmallows darauf verteilen

 

Beeren-Crumble mit Marshmallows-110

Beeren-Crumble mit Marshmallows

 

* jetzt in einer Schüssel die Back-Zutaten mit der Hand zu Streuseln verkneten

* die Streusel über das Obst geben und für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen

* das Cruble abkühlen lassen

* den griechischen Joghurt mit dem Honig verrühren

* den Joghurt in ca. 8 kleine Gläser füllen und mit dem abgekühlten Crumble bedecken

* gern darf das Beeren-Crumble mit Marshmallows auch mit Minzblättern dekoriert werden

 

Beeren-Crumble mit Marshmallows

Beeren-Crumble mit Marshmallows

 

Das Beeren-Crumble mit Marshmallows schmeckt wunderbar an heißen Tagen. Leicht gekühlter Joghurt und kaltes Obst ließen uns alle glücklich und vollkommen zufrieden sein. Die Marshmallows waren zudem nicht dominant und haben das ganze Arrangement spielerisch perfektioniert.

 

Beeren-Crumble mit Marshmallows

Beeren-Crumble mit Marshmallows

 

Habt einen schönen Sonntag und genießt die Wärme mit Euren Liebsten. Übrigens hatte ich letztes Jahr ein anderes Dessert kreiert, dass Ihr in einem meiner Videos anschauen könnt. Es heißt: Das einfachste Dessert der Welt. Erinnert sich noch wer daran? Schaut: KLICK

 

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

Comments (2)

  1. Alena 1 Jahr vor

    Was für ein Hammer-Dessert! Ich liebe Beeren und ich liebe Marshmallows, bin aber bisher noch nicht darauf gekommen, die zu kombinieren. Es klingt himmlisch und sieht wundervoll aus! Danke für die Inspiration 🙂
    Liebe Grüße,
    Alena

    • Autor
      DasFreuleinbackt. 1 Jahr vor

      Ach wie schön, liebe Alena! Danke dir und probiere es auf jeden Fall aus, es wird dir schmecken! ☺️
      Liebe Grüße,
      Sandra

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*