Gefuellte Muschelnudeln

Gefuellte Muschelnudeln
10. Juli 2016 DasFreuleinbackt.
Gefuellte Muschelnudeln

Wahnsinn, da war sie wieder, die Zauberköchin. Meine Beste setzte mal wieder meine Wünsche um, währenddessen ich Fotos für meinen nächste Blogpost fotografierte. Es sollten diesmal gefüllte Muschelnudeln geben, worauf ich schon seit Wochen wartete.

Wir werkelten mal wieder zusammen in der Küche herum, zwischendurch schreite ich „STOOOPPPP!!!“, da jeder Koch-Schritt für Euch festgehalten werden sollte. Ich knipste, sie kochte.

Irgendwann wirft sie mir den Kochlöffel an den Kopf, da bin ich mir zu 100% sicher. Ich bremse sie immer beim Kochen aus, schupse sie beiseite oder stehe ungeduldig neben ihr. Ich klaue Küchentücher, räume zu schnell weg oder stehe ihr im Weg. Kennt Ihr den Smiley, der die Augen verdreht? Der wurde höchstpersönlich für sie entwickelt. Das ist eins zu eins meine Beste… (wenn Du das liest: ich love dich trotzdem unendlich viel) 🙂

So und da es Mittagszeit war, hatten wir beide einen wahnsinnigen Kohldampf. Es konnte für uns nicht schnell genug gehen. Was alles passierte, erfahrt Ihr jetzt Step by Step hier:

Gefuellte Muschelnudeln

Gefuellte Muschelnudeln

Gefuellte Muschelnudeln

Zutatenzeugs:

600 g Bio-Rinderhackfleisch

2 Lauchstangen

Pfeffer

Salz

1 Zehe Knoblauch, fein gehackt

250 g Muschelnudeln

1 Bund Petersilie

100 ml Sahne

1 kleine Dose Tomaten

Salz

Pfeffer

 

außerdem:

150 g geriebener Bergkäse

 

Anleitung:

* das Nudelwasser mit etwas Salz aufstellen

* Lauch schneiden und eine Handvoll davon weglegen

* die Muschelnudeln in das kochende Wasser ca. 8 Minuten kochen

* in eine heiße Pfanne etwas Öl geben und das Hackfleisch darin anbraten

* mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken

* die Hälfte der gehakten Petersilie zu dem Fleisch geben

* jetzt das Lauch dazu und vermengen

* das Ganze ca. 5 Minuten braten

Gefuellte Muschelnudeln

Gefuellte Muschelnudeln

* die Nudeln abschütten

Gefuellte Muschelnudeln

Gefuellte Muschelnudeln

* in ein hohes Gefäß die Tomaten schütten und mit einer Handvoll Lauch, die restliche Petersilie, Salz, Pfeffer und der Sahne pürieren

* etwas von der Tomatensoße in die Auflaufform geben

* dann die Muschelnudeln hineinsetzen und diese mit dem Fleisch befüllen

Gefuellte Muschelnudeln

Gefuellte Muschelnudeln

* jetzt die restliche Soße darüber schütten und mit dem geriebenen Käse bestreuen

* ca. 12-15 Minuten die gefuellten Muschelnudeln im Backofen backen, bis der Käse goldbraun wird

Gefuellte Muschelnudeln

Gefuellte Muschelnudeln

Für uns beide, war es völlig ausreichend und wir stehen wirklich gut im Futter. Am nächsten Tag konnten wir noch einmal davon essen, was herrlich war und noch besser schmeckte. Alles war super durchgezogen und noch aromatischer.

Jetzt habt Ihr das Rezept und könnt es nachkochen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die gefuellten Muschelnudeln jetzt öfter auf den Tisch kommen. Kocht Ihr im Sommer auch noch fleißig Nudeln? Oder esst Ihr eher Kaltes als Hauptspeise?

 

Habt einen schönen Sonntag und viele Zuckerküsse aufs Händchen,

Euer Freulein

 

 

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*