Eiskalte Kokosnuss-Minz-Limonade

Eiskalte Kokosnuss-Minz-Limonade
30. Juli 2017 DasFreuleinbackt.
In Süßes
Kokosnuss-Minz-Limonade

Oh wie aufregend! Vor kurzem bekam meine beste Freundin Claudia Berger, Sheriff for Kids eine Anfrage. Aufgeregt rief sie mich an und betäubte meine Ohren. Mein Tinitus arbeitete auf Hochtouren. Ich verstand gar nix. Versuchte einzelne Brocken zu einem Ganzen zusammenzusetzen. Das Bild im Kopf wurde nach mehrmaligen Nachfragen komplett. Aber Hauptsache vom ersten Ton an mitgefreut und mitgekrischen. Die E-Mail beinhaltete die Frage, ob sie sich einer Diskussionsrunde stellen würde. Im TV. Thema: Legalisierung von Cannabis.

Als Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation und Coach, die präventiv mit süchtigen KIDS arbeitet, ist die Einstellung glasklar: WIR SIND DAGEGEN!

Leider darf ich noch nicht mehr darüber erzählen. Wir sind in der Sekunde in Freiburg. Könntet Ihr mich sehen, würdet Ihr Euch schlapp lachen. In einem Head-Shop sitze ich am Boden, während meine Beste gefilmt wird und blogge für Euch.

Viel Zeit zum Backen gab es deshalb nicht, aber dafür zum Shaken! Hehehehehe….

Ga trinken wir doch einen drauf, oder? Hoch die Gläser!

Kokosnuss-Minz-Limonade

Kokosnuss-Minz-Limonade

Eiskalte Kokosnuss-Minz-Limonade

  • Für 1 Glas einer Füllmenge von 200 ml benötigt Ihr
  • 2 TL Zucker
  • den Saft von 2 ausgepressten Zitronen
  • einen dicken Stiel mit vielen Minzblättern
  • 150 ml eiskaltes Sprudelwasser
  • 30-50 ml Kokosnussmilch

Ihr könnt in einem Shaker alle Zutaten (bis auf die Minze) miteinander vermischen und kräftig shaken.

Füllt an heißen Tagen einige Eiswürfel in das Glas und gießt die Limonade langsam darüber. Zum Schluß die Minze dekorativ stecken.

Kokosnuss-Minz-Limonade

Ihr solltet diese Limo auf jeden Fall eiskalt genießen. Auch von der Süße her variieren, wie es schmeckt. Der eine mag es süßer, der andere mit Honig, Stevia oder Rohrzucker. Seid kreativ.

Freiburg

Ich genieße noch ein wenig Freiburg und versuche nicht in eins der vielen Bachläufen zu plumsen. Diese Stadt ist wunderschön und sehr aktiv. Sehr verwinkelt, kraftvoll und grün. Für Entdecker und Neugierige ist Freiburg ein absolutes Muss. Eines Tages wird das Freulein zurückkommen und ein Wochenende dort verbringen. Diese Stadt ist es auf jeden Fall wert.

 

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

Comments (2)

  1. Zygmunt Blazejewski 4 Monaten vor

    Toll gemacht Sandi:Das aktuelle Rezept mit der Minzlimo, verknüpft mit einem brisanten Thema und dabei auch noch Lust auf einen Ausflug bekommen, um eine schöne Stadt kennenzulernen 🙂 Klasse! Ciao, Zygmunt

    • Autor
      DasFreuleinbackt. 4 Monaten vor

      Dankeschön 😍

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*