Tortenzirkus und beschwipste Erdbeeren

Tortenzirkus und beschwipste Erdbeeren
16. Mai 2016 DasFreuleinbackt.
Beschwipste-Erdbeeren

Ich war in Berlin. Eine Stadt, die immer pulsiert und offen für Neues ist. Hier entdecke, stöbere und staune ich. Hier darf alles sein.

Oft laufe ich dort mit glänzenden Augen umher. Viele Eindrücke, die mich bereichern oder erschlagen. Es kommt auf meine Tagesform an. Mein Herr Bla führt mich jedes mal woanders hin. Keine Ahnung, ob ich jemals wieder dorthin finden würde, geschweige denn nach Hause…

Diesmal war ich es, die wo hin wollte. Auf Facebook las ich von einer Crowdfunding-Veranstaltung von Ramona Dempsey. Ihr Tortenzirkus PopUp-Store am Kurfürstendamm 33, im wunderschönen Zwilling-Laden lud jedermann ein, um einen kleinen Einblick von einer neuen Idee zu bekommen.

Ich liebe es zu unterstützen und so machten wir uns auf den Weg zu einer wunderbaren Begegnung.

Vor der Türe traf ich Patrick von „Ich machs mir einfach„,  der mich herzlich in die Arme schloss. Was freute ich mich wie verrückt ihn zu sehen! Danke Patrick, Du Herz! Es war so schön!  <3

Danach betraten wir den Shop, indem Ramona alle Gäste offen in Empfang nahm. Sie war mir mit ihrer herzlichen Art sofort sympathisch und wir quasselten in einer Tour, von unseren Ideen, Leidenschaften und Vorhaben. Vielleicht drehen wir tatsächlich mal ein Backvideo zusammen? Hihihi…

Tortenzirkus-01

Sie erzählte mir von ihrem hoffentlich bald neuen DIY-Tortenatelier. Ein Ort für alle, die originelle, kreative und süße Geschenke designen oder selbst machen wollen. Hier findet Ihr die komplette Idee und den Crowdfunding-Link zur Unterstützung. KLICK

Gefuttert habe ich natürlich auch. Vegane Törtchen und eine selbstgemachte Limonade landete in meinem Bäuchlein. Auf dem unteren Bild seht Ihr, wie das Freulein strahlt und sich freut. 😀

Tortenzauber-02

Um die liebe Ramona bei ihrem Lebenstraum zu unterstützen, dürft Ihr alle mitmachen. Ist es nicht schön, wenn viele Menschen an einem Strang ziehen? Ich liebe diese Idee und sehe mich schon im Tortenzirkus-Laden beim Kreativsein sitzen. Von Herzen drücke ich ganz fest die Däumchen und umarme Dich liebevoll, liebe Ramona! Das wird alles super! Ich glaube an Dich! <3

Eine Überraschung habe ich Euch mitgebracht: Eine Autogrammkarte von Ramona Dempsey höchst persönlich! Schreibt mir doch bis Donnerstag, 19.05.2016  23.59 Uhr in das Kommentarfeld, woher Ihr Ramona kennt, oder warum Ihr dieses Autogramm haben möchtet.

Darauf trinken wir erstmal einen, oder? Naja, eher futtern wir einen darauf. Mit Deutschlands Lieblingsfrucht, der Erdbeere.

Beim Bauern kaufte ich endlich frische Erdbeeren. Es duftete herrlich, nach diesen zuckersüßen, kleinen, roten Dingern. Eine putzige, junge Verkäuferin suchte mir liebevoll die schönste Schale Erdbeeren aus, mit dem Abschlusssatz, sie würde dann nach Feierabend bei mir zum Essen vorbeikommen.

Ihr fragt Euch warum? Ich erzählte ihr nämlich von meinem neuen Erdbeer-Vorhaben. Beschwipste Erdbeeren mit Vanilleeis.

Beschwipste-Erdbeeren-012

Beschwipste Erdbeeren mit Vanilleeis

 

Zutatenzeugs:

250 ml leichter Rotwein

3 EL Zucker

Mark einer Vanilleschote

1/2 TL Zimt

Saft einer halben Orange

Schale einer halben Orange, in feinen Scheiben

500 g Erdbeeren, gewaschen, entstielt, geviertelt

 

Anleitung:

*  den Rotwein mit dem Zucker, der Vanille, 1/4 Orange und dem Zimt in einen Topf geben

*  während des Erhitzen mit einem Schneebesen rühren, bis der Zucker aufgelöst ist

* alles etwas reduzieren lassen

Stepbystep-01

* die viertel Orange aus dem Sud entfernen

* den Topf abkühlen lassen und den Saft einer halben Orange einrühren

* die Erbeeren in eine Schüssel geben und mit dem Rotweinsud begießen

* ca. 1 Stunde abgedeckt ziehen lassen

* die Erdbeeren mit Sud auf einen Teller geben

* mit einer Kugel Vanilleeis und der Orangenschale garnieren

Beschwipste-Erdbeeren

Beschwipste-Erdbeeren

 

Erdbeerglück hoch drei! Erst hatte ich bisschen Respekt vor dem Alkohol-Geschmack. Aber, dieser ist fast verkocht und dann so leicht im Geschmack, dass es alles in allem eine perfekt Runde Sache ist. Die beschwipsten Erdbeeren mit Vanilleeis sind megaaaagut, sag´ ich Euch!

Ist die Erdbeere auch Eure Lieblingsfrucht? Futtert Ihr auch die Bauern-Stände leer?

 

Viel Glück und ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

 

***Autogrammkarte-Gewinnspiel***

* Lass einfach einen Kommentar mit Name/Blog oder Name/Email da, warum Du das Autogramm haben möchtest.
* Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
* Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen.
* Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. Das Freulein backt übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge.
* Ein Eintrag wird nur dann berücksichtigt, wenn er von einem eingeloggten User oder unter Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse abgegeben wurde.
* Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.
* Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und innerhalb von vier Tagen unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden.

Comments (2)

  1. Sabine 1 Jahr vor

    Hallo Sandra!
    Auch mich hat der Tortenzirkus angesteckt. Ich finde die Idee einfach so wunderbar und dabei so simpel. Dass da nicht schon längst jemand drauf gekommen ist…
    Große Ideen setzen sich durch!
    Danke für das tolle Rezept! Ich rieche die Erdbeeren geradezu! Werde mich mal ein bisschen bei dir umsehen. Ist das lecker hier!

    • Autor
      DasFreuleinbackt. 1 Jahr vor

      Ach wie lieb. Ich danke dir, liebe Sabine!

      Viel Spaß beim Beschwipsen! ?
      Sandra

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*