Weiße heiße Schokolade

Weiße heiße Schokolade
28. Februar 2016 DasFreuleinbackt.
Weisse heisse Schokolade

Ich blickte gähnend aus dem Fenster und rieb mir die Augen. Konnte das wahr sein? Sah ich richtig? Was machte Frau Holle da zur Hölle? Schnee? NOT HER ERNST! Eigentlich war ich mit „wintermachen“ fertig. Tja und uneigentlich musste ich jetzt wohl oder übel weitermachen. Meine Zornesfalte wurde tiefer und dunkler. Aufregen half nicht, es schneite weiter. Schlaftrunken und kopfschüttelnd torkelte ich mittelmäßig gut gelaunt Richtung Badezimmer. Was ein Start in den Tag. Meine Gedanken waren einfach und klar: Februar. Schnee. Kalt. Blöd. Pffff…

Der arbeitsreiche Tag begann. Liebe Kunden kamen und gingen, wir lachten und hatten Spaß. Die Stunden verflogen im Nu. In der Mittagspause überlegte ich, ob ich schnell einen Kuchen backen sollte. Ich wollte mal wieder etwas Schönes in der Küche zaubern. Mein neues Backbuch „Einfach lecker- Süßes, Mini-Kuchen, Desserts, Eis und mehr“ von Patrick ichmachsmireinfach wollte schon längst eingeweiht werden! Es war an der Zeit! Meine liebe Mitarbeiterin Anna schaute mit glänzenden Augen auf die Bilder. Freudig fragte sie:“..und was ist das? Gibts jetzt gleich das da?“ …Ich blätterte weiter, wollte entdecken. Mich sprach so Vieles an. Der pinke Brombeerkuchen…Eis…Waffeln…

Unsere beiden Zeigefinger schossen gleichzeitig und blitzschnell auf ein Bild, dass uns ansprach. Wieder kam die Frage:“Wasn das? DAS sieht voll gut aus?!“ Ich nickte eifrig und schaute sie grinsend an. Wir hatte entschieden: Weiße heiße Schokolade sollte es geben! Freudeeee!

Weisse heisse Schokolade

Weisse heisse Schokolade

 

Ein einfaches und schnelles Rezept genau nach meinem Geschmack. Werft doch mal einen Blick darauf:

Weiße heiße Schokolade

 

Zutatenzeugs für 500ml:

500 ml Vollmilch

150 g weiße Schokolade

1 Tonkabohne, gerieben

5 Zimtblüten

250 g Sahne, geschlagen

nach Wunsch Marshmallows zum Dekorieren

 

Anleitung:

* Vollmilch mit der weißen Schokolade, Tonkabohne und den Zimtblüten in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen, bis die Schokolade geschlossen ist

* 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen

* durch ein Sieb geben und direkt in die Gläser füllen

* die geschlagene Sahne in einen Spritzbeute mit Sterntülle geben und in die Gläser spritzen

* die weiße heiße Schokolade mit Marshmallows dekorieren

 

Weisse heisse Schokolade

Weisse heisse Schokolade

 

Jaaaaa, da guckt Ihr, gell? 🙂

Wir zogen glücklich und zufrieden an unseren Strohhalmen, bis die Gläser gluckerten. Keiner hörte uns, und so konnten wir frei dem ungezogenen Ausschlürfen nachgehen. Ein perfektes Heißgetränk! Ich liebte die kinderleichte Umsetzung und liebe noch immer die Erinnerung an den perfekten Geschmack. Absolut empfehlenswert. So, und ich blättere jetzt mal weiter und finde das nächste Rezept in meinem tollen Backbuch. Danke Patrick, mach weiter so, Du bist einfach wundervoll! Ich drück Dich ganz fest und hole mir bestimmt noch eine Widmung ab. Grins… 🙂

Meint Ihr, mit dunkler Schokolade schmeckt das auch?

 

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

 

 

Das Buch von Patrick Rosenthal. Hier gibt es noch mehr zu entdecken, nicht nur die weiße heiße Schokolade!

einfach lecker

einfach lecker

Comments (2)

  1. Uii, das hätte ich jetzt auch gerne in meiner Mittagspause!

    • Autor
      DasFreuleinbackt. 2 Jahren vor

      Yeah, ich auch immer wieder 🙂

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*