Sti(eh)l dir einen Apfel-Streusel-Taler und esse ihn schnell!

Sti(eh)l dir einen Apfel-Streusel-Taler und esse ihn schnell!
10. September 2017 DasFreuleinbackt.
In Home, Süßes
Apfel-Streusel-Taler

Heutiges Thema ist „#Apfelbäckchen- die große Apfelkuchen-Liebe“! Die liebe Jana von Nom-Noms und die Sarah von Feiertäglich riefen nämlich zum Synchronbacken auf. Da mache ich doch prompt mit. Zwar habe ich keinen Kuchen zum Präsentieren, aber diese leckeren Apfel-Streusel-Taler. Lustigerweise erinnerten sie mich während der Zubereitung an Jahrmärkte. Früher, als ich als noch Kind kandierte rote Äpfel am Stil haben wollte. Als ich jedes mal hypnotisiert vor der gläsernen Auslage stand und meine Eltern anbettelte, sie mögen mir doch bitte einen kaufen. Der Geruch von Zucker, Schokolade und Waffeln umschwirrten mich magisch.

Noch heute schiele ich jährlich am Heinerfest in Darmstadt auf diese Äpfel. Heute weiß ich, dass es kaum einen Menschen gibt, der die rote Zuckerkruste komplett aufisst. Die Lippen, Finger und überhaupt, danach klebt der ganze Mensch. Was sich aber im laufe der Jahrzehnte herauskristallisierte, sind die Obst-Spieße. Kennt ihr sie? Überzogene Schokoladen-Erdbeeren, oder Trauben oder oder oder…

Meine Liebe zu Streusel und auch Schokolade dürfte nicht unbekannt sein. Warum das Ganze nicht kombinieren? Einen ganzen Apfel damit zu garnieren schien mir too much. Also warum nicht nur eine dicke Scheibe davon? Dürfte doch an Vitaminen reichen, oder?

Apfel-Streusel-Taler

Apfel-Streusel-Taler

  • Zutatenzeugs:
  • 3 Äpfel
  • 300 g Schokolade
  • 125 g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 200 g Mehl
  • ca. 8-10 Stiele

Anleitung:

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen

Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Mehl zu Streusel verarbeiten

Auf ein Backblech mit ausgelegtem Backpapier verteilen und ca. 10-15 Minuten goldbraun backen

Die Äpfel waschen und in dicke Scheiben schneiden

Einen kleinen Schlitz mit dem Messer in die Unterseite ritzen und dann den Stiel einführen

Die Schokolade in einem Wasserbad erhitzen

Die Apfel-Scheiben in die Schokolade tunken, auf ein weiteres Backpapier legen, die fertigen Streusel darauf verteilen und antrocknen lassen

 

Apfel-Streusel-Taler

Apfel-Streusel-Taler

 

Jetzt ran an die Äpfel! Gern könnt Ihr Euch auch ein bisschen Kindheitsfeeling zurück holen. Worum bettelten Ihr denn so als Kinder? Zuckerwatte? Oder vielleicht Schaumküsse mit Kokos?

Fazit:

Heute sind wir Gott sei Dank erwachsen und backen uns, was uns gefällt, oder? Ich lehne mich entspannt zurück und knabbere an meinem Apfel-Streusel-Taler. Hach ja 🙂

P.s.: Ihr sucht etwas mit Apfel und Hefe-Teig? Hier ein Link zu meinem Hefezupfbrot mit Apfel und Marzipan: KLICK

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*