Liebst du Rhabarber-Streuselkuchen?

Liebst du Rhabarber-Streuselkuchen?
1. Juni 2020 DasFreuleinbackt.
In Home, Süßes
Rhabarber-Streuselkuchen

Coronazeit. Ich darf seit einem Monat wieder arbeiten. Die strengen Auflagen machen es uns Kosmetikerinnen an warmen Tagen nicht einfacher, aber ich möchte nicht meckern. Wir sind wirklich sehr glücklich, überhaupt wieder das Institut eröffnen zu können.

Wiedereröffnung

Die KundenInnen sind fast alle wieder zurückgekehrt und genießen die Behandlungen. Ehrlich gesagt konnte ich es mir nicht vorstellen, wie sehr die Termine nach dieser Zeit gefragt werden würden. Natürlich fehlt mir der Hautkontakt. Gesichter bearbeiten wir nur noch mit Handschuhen, unsere eigenen geschützt mit Mundschutz, Schutzbrille und Visier. Die Lupenleuchte sorgt für eine weitere Abschirmung. Man gewöhnt sich daran. Wir alle werden entspannter und integrieren alles spielerischer. Jedoch ist jederzeit Vorsicht geboten. Fast scheint der Alltag Stück für Stück zurückzukehren. Aber bis jetzt eben nur fast…

Lass uns backen!

Rhabarber

Rhabarber-Streuselkuchen

Ich hoffe sehr, dass du auch dieses saure Gemüse so sehr liebst, wie meiner einer. Es hat noch bis Ende Juni Saison. Also mach dich schnell ran an das Rhabarber-Streuselkuchen-Rezept bevor es zu spät ist. Hier findest du es zum Ausdrucken:

 

Rhabarber-Streuselkuchen

  • ZUTATENZEUGS:
  • 800 g Rhabarber
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelbe
  • 50 g Stärkepulver
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • *
  • FÜR DIE STREUSEL:
  • 150 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • *
  • ZUM BESTREUEN:
  • etwas Puderzucker

ANLEITUNG:

Rhabarber putzen und ggf. schälen. Alles in ca. 3 cm große Stücke schneiden und beiseite egen.

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Jetzt die Butter mit dem Zucker verrühren, das Ei und die Eigelbe mit unterrühren.

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und zu der Butter-Ei-Mischung geben. Mit einem Knethaken alles zu einem schönen Teig verrühren.

Eine Springform fetten und mehlen. Den Teig darin verteilen und einen Rand von ca. 4 cm hochziehen.

Den Rhabarber auf den Teig verteilen.

Für die Streusel, die Zutaten dafür in einer Schüssel mit den Händen verkneten. Falls der Teig zu klebrig sein sollte, löffelweise Mehl dazugeben, bis die gewünschte Streuselgröße entsteht. Diese dann über den Rhabarber streuen.

Den Kuchen ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

 

Rhabarber-Streuselkuchen

Ein Stück Rhabarber-Streuselkuchen

 

Gelinggarantie

Ob du das Gemüse schälst oder nicht, überlasse ich dir. Der Schälvorgang ist mittlerweile eine Art Meditation für mich. I love it!

Der Kuchen ist ein absoluter Knaller, da er saftig ist und streuselig ist. Die Lieblingskombination des Freuleins. 🙂 Am nächsten Tag zieht er nochmal schön nach und schmeckt auch gekühlt wahnsinnig gut. Ich hätte noch ein weiteres Rhabarber-Rezept (mit Erdbeeren) aus alten Tagen für dich: KLICK

Habt schöne Pfingsten! Das Freulein bereitet derweil das Kosmetikinstitut für all ihre lieben KundenInnen vor. Geputzt, desinfiziert und gestärkt vom Rhabarber-Streuselkuchen eröffnen meine Mitarbeiterin und meine Wenigkeit am Dienstag wieder die Türen. Yeah! Arbeitest du auch schon wieder im Geschäft/Büro/Firma oder steckst du noch im Homeoffice?

 

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

Comment (1)

  1. Le Paul 1 Monat vor

    Willkommen zurück! 🙂

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*