Rote-Bete-Chips zu Silvester?

Rote-Bete-Chips zu Silvester?
29. Dezember 2019 DasFreuleinbackt.
In Home, Salziges

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ/ᵛᴱᴿᴸᴵᴺᴷᵁᴺᴳ/ᴱᴿᵂᴬᴱᴴᴺᵁᴺᴳ

Der letzte Sonntag in diesem Jahr! Puh…

Unterhalte ich mich momentan mit Freunden, Bekannten oder Kunden, höre ich oft diese Schwere in der Stimme heraus. Irgendwie war es 2019 nicht jedermanns Jahr. Viele hoffen auf das Kommende. 2020 soll UNSER neues Glück werden. Der eine wird jetzt lachen, der andere leise zustimmend nickend. Ich lass das jetzt mal so im Raum stehen.

Wer feiert wo?

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei. Mein Herr Bla und meine Wenigkeit huschten von einem Tannenbaum zum anderen. Family hier und Freunde da. Die To-Do-Liste ist abgehakt.  Mein Grinch-Verhalten macht es in dieser Zeit nicht einfacher für die Beteiligten. Jedes Mal bin ich glücklich, wenn das stressige Rumgefahre der Vergangenheit angehört.

Herr Bla schaute mich pünktlich am 27.12. grinsend an und sagte: „Schau mal, wie sich dein Gesicht verändert! Du kannst wieder lachen!“ Tja, erwischt.

Ich bin gern mit meiner Familie und Freunden zusammen, versteht das bitte nicht falsch nur empfinde ich es an Weihnachten besonders anstrengend. In der Dienstleistung ist man wochenlang mit hetzenden Kunden beschäftigt. Fremde Menschen, die genervt in meinen Laden stürmen. Der eine freundlich, der andere extrem patzig und unverschämt. Im Straßenverkehr hupt es, ich höre heulende Motoren oder schimpfende Menschen. Was ist da los? Die Mehrheit ist angespannt und aggressiv, damit sie an den Feiertagen lieb und lächelnd unter dem Baum sitzen?

Detox

Menschen-Detox ist angesagt. Ich ziehe es durch und mich zurück. Das geht meist wunderbar. Danach funktioniert das Miteinander wieder einwandfrei und entspannt. Zuletzt wird der Körper vom Ess-Verhalten resetet. Normale Mahlzeiten dürfen an der Tagesordnung ganz oben stehen. Mir persönlich fällt das zwischen den Jahren relativ leicht, auch wenn Silvester bevorsteht. Aber diesmal sorge ich für feines Finger-Food. Es ist sogar gesund und wirklich sehr schnell vorbereitet. Hier das Rezept für die leckeren Rote-Bete-Chips.

 

Rote-Bete-Chips

 

Rote-Bete-Chips

  • ZUTATENZEUGS:
  • 2 Stück rote Bete
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

ANLEITUNG:

Den Backofen auf 160 Grad Umluft / E-Herd 180 Grad vorheizen.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.

Die rote Bete waschen und trocken reiben. Jetzt das Gemüse mit einer Reibe oder mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Umso dünner die Scheiben geschnitten werden, desto knuspriger werden die Chips.

Tipp: Hierbei unbedingt Einmal-Handschuhe tragen, da sonst die Finger eingefärbt werden.

Jede Scheibe einzeln und nebeneinander auf die Backbleche legen.

Dann das Olivenöl in ein kleines Schälchen geben und mit den Fingern auf den Rote Bete Scheiben verteilen.

Die Backbleche in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30-40 Minuten knusprig backen.

Die Ränder der Chips sollten sich nach oben wellen, wenn sie fertig sind.

Testweise immer wieder einen Chips aus dem Ofen entwenden und abkühlen lassen. Die rote Bete Chips werden beim Abkühlen fest und knusprig. Anschließend mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Tipp: Die Chips noch am gleichen Tag verzehren.

 

Chips handlich in einer Tüte verpackt. Rote-Bete-Chips

 

Gern dürft ihr dafür natürlich BIO-Rote-Bete verwenden. Ich erwähne es, weil die Frage bzw. der Verbesserungsvorschlag kam, es solle doch expliziert erwähnt werden. Ihr dürft das handhaben wie ihr das möchtet, dem einen ist es egal, für den anderen ist das unverzichtbar.

Habt ein super schönes Silvester mit herzigen Menschen. Macht es euch gemütlich oder lasst die Glückssau raus! Hauptsache wir alle rutschen happy in das neue Jahr 2020 und starten es voller Liebe im Herzen!

 

Thanx

Danke für ein weiteres Jahr „Das Freulein backt“. THANK YOU für eure Unterstützung rund um mein erstes Backbuch. MERCI für jedes mich erreichte schöne Wort. DANKE FÜR EUCH!

 

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*